Bürgerforum II/2009

Aktuelle Informationen aus der Gemeinde!

Bürgerforum II-2009

Aktuelle Informationen aus der Gemeinde!

Die Gemeinde Train befindet sich weiterhin in einer Wachstums- und Investitionsphase. Es werden Jahrhundertprojekte umgesetzt, wie die Errichtung des Zehentstadls. Die Gemeinde investiert, entsprechend ihrem Wachstum, ständig in die Infrastruktur, die allen Bürgern zu Gute kommt. Die Sanierung von Straßen-, Wasser- und Kanalnetzen hat hohe Priorität. Bei allen größeren Vorhaben ist dem Bürgermeister ebenso wie dem Gemeinderat, die Einbindung der Bürgerinnen und Bürger mit ihren Wünschen und Ideen ein wichtiges Anliegen. Dank seiner Finanzkraft bietet der Ort eine unvergleichliche Wohn- und Freizeitqualität. Um das Projekt Zehentstadl wird Train von vielen beneidet. Die Vereine werden unterstützt und soziale und kulturelle Maßnahmen gefördert. Die Schaffung eines neuen und doch alten Dorfmittelpunktes beim ehemaligen Brauereigelände im Rahmen der Dorferneuerung ist eine Investition in langfristige Vermögenswerte. Sie kommt allen Bürgerinnen und Bürgern zu Gute und positioniert die Gemeinde für die Zukunft. Das Dorf ist damit langfristig sehr gut aufgestellt. Einige besonders wichtige Maßnahmen sind im Bürgerform II/2009 (siehe nachfolgende PDF-Datei) ausführlicher erläutert.

drucken nach oben