Über Biburg

Geografische Lage der Gemeinde Biburg

Anfahrt Die Gemeinde Biburg liegt:im größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt: der Hallertauim Spargelanbaugebiet Abensbergim Städtedreieck Ingolstadt, Regensburg, LandshutDer nächste Bahnhof befindet sich in Abensberg, regelmäßige Busverbindungen fahren aus allen Teilen der Gemeinde zum …mehr

Zahlen und Daten zu Biburg

Bundesland: BayernRegierungsbezirk: NiederbayernLandkreis: KelheimVerwaltungsgemeinschaft Siegenburg1. Bürgermeisterin: Bettina Danner (Aktive Biburger Bürger/Parteifreie Wähler)Höhe: 376 m ü. NHNFläche: 14,2 km2Einwohner: 1278 (02.01.2019)Bevölkerungsdichte: 91 Einwohner je km2Postleitzahl: 93354Vo …mehr
Wappen Biburg

Geschichte der Gemeinde Biburg

Bis zur Gemeindegründung Biburg wurde erstmals 1048-1060 als Piburch erwähnt, der Name kommt aus dem Althochdeutschen "pÎpurc" bedeutet "Umwallung, Ringburg".Das Kloster Biburg wurde 1132 durch Konrad und Arbo von Sittling-Biburg gegründet. 1555 wurde das Kloster aufgehoben, die Anlage kam in landes …mehr

Ortsteile der Gemeinde Biburg

PLZ Ort Amtlicher Gemeindeteil/Ortsteil 93354BiburgAltdürnbuch93354BiburgBiburg93354BiburgDürnhart93354BiburgEtzenbach93354BiburgHöhenwang93354BiburgPerka93354BiburgRappersdorf93354BiburgSchwabbruck    …mehr
Wappen Biburg

Wappen

Wappenbeschreibung: In Rot, die zweitürmige silberne Ortskirche mit blauen Dächern; darüber schwebend ein von Silver und Blau geteilter Schild, darin zwei zu eins gestellte heraldische Rosen mit goldenen Butzen in verwechselten Farben. Wappengeschichte: Das vom Staatsministerium des Innern mit Entsc …mehr

drucken nach oben