Berichte

Ruhebänke Radweg B299

Kleinprojekte jetzt melden

Wildenberg. (red) Insgesamt 100 000 Euro stehen erneut Kleinprojekten für eine Förderung seitens der ILE Donau-Laber im Jahr 2022 zur Verfügung, zu der auch die Gemeinde Wildenberg zählt.Bis zu maximal 80 Prozent Förderung bzw. 10 000 Euro Zuschuss sind für die Umsetzung eines Kleinprojektes möglich …mehr
Kriegerkapelle Pürkwand

Elektroladestation in Planung

Wildenberg. (red) Über eine geplante Ladestation für Elektroautos informierte Bürgermeister Winfried Roßbauer die Gemeinderäte in der jüngster Sitzung. Möglicher Standort ist der Parkplatz der Gemeindekanzlei.Mehrere Bauanträge genehmigte das Gremium gleichermaßen. So soll auf einer Fläche in Willer …mehr
Erstkommunionkinder Wildenberg Demenzzentrum

Basteln fürs Demenzzentrum

Pürkwang/Margarethenthann: Die Erstkommunionkinder der Pfarreiengemeinschaft St. Andreas Pürwang und St. Elisabeth Kirchdorf waren fleißig. Sie bastelten Geschenke und Weihnachtssterne für die Bewohner des Demenzzentrums in Margarethenthann. Dies löste bei Heimleiterin Ines Kunstmann und Pflegediens …mehr
Elternbeirat Grundschule Pürkwang 2021

Neuer Elternbeirat an der Grundschule

Wildenberg/Pürkwang. (red) Bei seinem jüngsten Treffen wurde der neue Elternbeirat der Grundschule Pürkwang gewählt. Dass das Gremium eine der wichtigsten Schnittstellen für Eltern und Schule ist, darin waren sich Schulleiter Franz Hottner und Stellvertreterin Brigitte Peckl, die beide anwesend ware …mehr
Übergabe Masterplan Gemeinde Wildenberg

Breitband-Masterplan für Gemeinde

Wildenberg. (red) Kommunale Infrastrukturbaumaßnahmen wie Kanalsanierungen, Dorferneuerungen, die Erschließung von Neubaugebieten usw. bieten die Gelegenheit zur Mitverlegung von Leerrohren für die Glasfasererschließung einer Ortschaft. Da die Tiefbaukosten beim Aufbau eines Glasfasernetzes 70 bis 8 …mehr
St. Martin Wildenberg 2021

Laterne, Laterne

Wildenberg. (red) Die Kinder des Kindergartens „Zwergerlhaus“ der Gemeinde feierten den Martinstag zusammen mit ihren Erzieherinnen, den Eltern und Pfarrer Benjamin Kasole Ka-Mungo im gemeindlichen Kindergarten. Im Freien fand die Martinsandacht statt, wobei das Martinsspiel aufgeführt wurde. Die Ki …mehr
Elternbeirat KiGa Wildenberg 2021/22

Neuer Elternbeirat hat Pläne

Wildenberg. (red) Gewählt wurde beim ersten Elternabend im Kindergartenjahr 2021/2022.Die Leiterin des Kindergartens „Zwergerlhaus“, Michaela Müller, hieß den Referenten für die Stramplerbande-App, Sebastian Kopp, herzlich willkommen, ebenso die Vorsitzenden des Fördervereins Grundschule und Kinderg …mehr
Bauarbeiten Rennwegfeld

Masterplan für Glasfaser

Wildenberg. (red) Im Rahmen der jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat, noch in diesem Jahr zwei weitere Geschwindigkeitsmessgeräte zu beschaffen. Diese sollen an Ortseingängen aufgestellt werden, damit die Fahrzeuglenker rechtzeitig sehen, wenn sie zu schnell dran sind. Es handelt sich um zwei  …mehr
Mafred Weber bei CSU Wildenberg

„Laschet hat Wähler nicht überzeugt“

Wildenberg. (red) Zum politischen Frühschoppen mit Manfred Weber hatte der CSU-Ortsverband geladen. JU-Ortsvorsitzender Janik Atzenbeck begrüßte dazu neben dem EVP-Fraktionsvorsitzenden und stellvertretenden Parteivorsitzenden auch Bürgermeister Winfried Roßbauer und einige Gemeinderäte, die Kreisvo …mehr
Naturschwimmbad Wildpoldsried

Wildenberger bei Vorzeigegemeinde

Wildenberg/Wildpoldsried. (red) Zusammen mit dem Bürgerenergieverein Neufahrn und Umgebung e.V. brachen kürzlich sieben Bürger der Gemeinde Wildenberg, darunter zwei Gemeinderäte und Bürgermeister Winfried Roßbauer, in Richtung Wildpoldsried auf. Wildpoldsried, eine Vorzeigegemeinde in Sachen Energi …mehr

Bald Kinderkrippe in Wildenberg

Wildenberg. (red) In seiner jüngsten Sitzung beschäftigte sich der Gemeinderat mit dem Nachwuchs. Dabei ging es um die Jüngsten, die Kinder zwischen ein und drei Jahren. Für sie will die Kommune bekanntlich eine Krippe bauen. Die Eltern wurden dazu befragt, im Rahmen der ersten Befragung meldete ein …mehr
Dienstjubiläum Rosa Seidl

20 Jahre Sauberkeit dank Rosa Seidl

Pürkwang. (red) 20 Jahre ist sie bereits an der Grundschule Pürkwang tätig. Die Rede ist von der Raumpflegerin und beliebten Ansprechpartnerin an der Schule, Rosa Seidl (4. v. l.).Kürzlich dankten ihr sowohl das Lehrerkollegium als auch Bürgermeister Winfried Roßbauer (rechts) für 20 Jahre treue Die …mehr
25jähriges Anke Schreiber

25 Jahre bei der Gemeinde

Wildenberg. (red) Vom gemeindlichen Kindergarten ist Anke Schreiber nicht wegzudenken. Seit 25 Jahren ist sie im „Zwergerlhaus“ beschäftigt und kümmert sich um eine Gruppe des zweigruppigen Kindergartens. Zusammen mit Leiterin Michaela Müller, die von Anke Schreiber auch vertreten wird, ist sie stet …mehr
Einserabsolventen Wildenberg 2021

Gemeinde ehrt Einser-Absolventen

Wildenberg. (red) Besondere Leistungen verdienen immer auch eine besondere Auszeichnung. Dies umso mehr in einer besonderen Zeit. Deshalb hat die Gemeinde jetzt Absolventen, die einen besonders guten Schul-, Ausbildungs- oder Berufsabschluss schafften, geehrt. Sie erhielten im Rahmen einer kleinen F …mehr
Büchertauschschrank Wildenberg

Büchertauschschrank am Kindergarten

Wildenberg. (red) Die ILE (Integrierte Ländliche Entwicklung) mit der Umsetzungsbegleiterin Sandra Schneider hat es möglich gemacht: Die Gemeinde Wildenberg hat nun am gemeindlichen Kindergarten einen Büchertauschschrank. Dort können Bücher von Personen, die sie zu Hause nicht mehr benötigen, im Sch …mehr
Einschulung 2021 Wildenberg

Herzlicher Empfang für die Erstklässler

Wildenberg/Pürkwang. (red) Ganz einfach ist der erste Schultag nie. In diesem Jahr kamen teilweise Hygieneauflagen dazu, die den Schulstart nicht unbedingt erleichterten. In der Grundschule Pürkwang sind ein gutes Dutzend Kinder zusammengekommen, um den Eintritt in die Schule gemeinsam zu vollziehen …mehr
Ferienprogramm Wildenberg Kirche

Hinter den Kulissen der Pfarrkirche

Wildenberg. (red) Auch die Pfarrei Pürkwang beteiligte sich in diesem Jahr am Ferienprogramm der Gemeinde. Aufgeteilt in zwei Gruppen machten sich die Kinder zur Erkundung der Pfarrkirche und ihres Umfeldes auf. Sie erfuhren viele interessante Details rund um das Gotteshaus. Die Besichtigung der Org …mehr
Unkrautaktion Friedhof Pürkwang

Fleißige Helfer befreien Friedhof von Unkraut

Wildenberg. (red) Die Flächen auf dem Friedhof waren trotz einer Vergabe der Unkrautbekämpfung an den Maschinenring durch den vielen Regen mit Gras und Unkraut überwuchert. Bürgermeister Winfried Roßbauer und sein Stellvertreter Wolfgang Brich hatten daher die Idee, die Bürger bei einer Unkrautjätak …mehr

Die Straßen auf Vordermann bringen

Wildenberg. (red) Einige Straßen in Wildenberg sind reparaturbedürftig. Der Gemeinderat entschloss sich auf seiner jüngsten Sitzung, ein Verfahren zu testen, das relativ kostengünstig gegenüber einer herkömmlichen Erneuerung der Fahrbahn zu Buche schlagen würde. Bürgermeister Winfried Roßbauer begrü …mehr
Biogas und Silphier Martin Forstner

In Biogasanlage und auf Silphiefeld

Wildenberg. (red) Auf Einladung des CSU-Ortsverbandes stattete der Bundestagsabgeordnete Florian Oßner der Gemeinde vor Kurzem einen Besuch ab. Erstes Ziel der Parteifreunde war der Biogasbetrieb von Martin Forstner in Eschenhart, wo die Biogasanlage besichtigt wurde. So gab es viele Informationen ü …mehr
Abschied Gertraud Kelbel

Abschied vom „Zwergerlhaus“

Wildenberg. (red) Auf der Abschlussfeier des Kindergartens „Zwergerlhaus“ verabschiedete Bürgermeister Winfried Roßbauer die langjährige Kindergartenleiterin Gertraud Kelbel in den Ruhestand. Sie hat sich in ihren insgesamt 40 Dienstjahren um das Wohl der Kinder verdient gemacht und übte ihr Amt mit …mehr
JU Ortsverband Wildenberg

Janik und Noah Atzenbeck leiten den JU-Ortsverband

Wildenberg. (red) Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde Janik Atzenbeck (Mi.) erneut zum Vorsitzenden des JU-Ortsverbandes gewählt. Neben den eigenen Mitgliedern der JU Wildenberg begrüßte Janik Atzenbeck eingangs auch Mitglieder des Nachbar-JU-Ortsverbades Siegenburg, den JU-Ortsvorsitzenden v …mehr
Schmunzelsteine gespendet

Kinderkrebshilfe bedacht

Wildenberg. Besonders während der Corona-Pandemie hat dieHobbykeramikerin Angelika Börneran das Schicksal von jungenKrebspatienten gedacht. Das Thema hat ihr keine Ruhe gelassen. „Mir tun die kranken Kinder so leid“, so die Hobbykeramikerin aus dem Ortszentrum von Pürkwang/Wildenberg. Deshalb kam si …mehr
Blumen Säen Grundschule

Viertklässler säen Blumenwiese an

Wildenberg. (red) Unter Federführung von Klassenlehrerin Elisabeth Ehrenreich und unter Mithilfe von Maria Schlögl aus Schweinbach waren die Viertklässler der Grundschule Pürkwang auf einer gemeindlichen Fläche dabei, eine Blühwiese für die Bienen anzusäen.Dabei ging es heiß her, die Sonne gab die n …mehr
Spendenübergabe KiGa Förderverein

Förderverein mit ersten Spenden für Kindergarten

Wildenberg. (red) Kaum gegründet, ist der Förderverein Grundschule und Kindergarten Wildenberg schon aktiv. Dieser Tage erfolgte die erste Spielzeugspende an den Kindergarten. Michaela Müller und Anke Schreiber mit ihren Mitarbeiterinnen freuten sich sehr, bei herrlichem Wetter wurde die Folien-Wass …mehr
Ramadama Wildenberg

Viel Müll in freier Natur

Wildenberg. (red) Die Nachbarschaftshilfe Wildenberg macht von sich reden. Zusammen mit einer Reihe von Kindern aus dem Ort stand „Ramadama“ auf dem Programm. Dabei wurde viel Unrat zu Tage gebracht. Mehr als zwei Anhänger voll mit Müllsäcken und zusätzliches Material kamen bei der Aktion zusammen.  …mehr
ILE-Flyer

Erster Flyer zur Arbeit der ILE Donau-Laber

Pressemitteilung der ILE DONAU-LABER Siegenburg im März 2021 –Wer ist die ILE Donau-Laber eigentlich? Und was macht diese Integrierte Ländliche Entwicklung genau? Diese und weitere Fragenbeantwortet ab sofort in kurzweiliger Form der erste Flyer dieser Kooperation. Die seit Ende letzten Jahres tätig …mehr